Horizonte erweitern, Spaß im kühlen Naß

WiFi der GoPro unter Wasser nutzen

Ich hätte gerne das Livebild meiner Helm-GoPro auf dem IPhone4 am Unterarm.
Doch leider ist die Dämpfung des Wassers zu stark um das Signal mehr als nur ein paar Centimeter zu nutzen.

TEst im Waschbecken zeigten eine maximale Wassersäule von 5cm die der kleine AP in der Kamera schafte.

Aaaber, warum nicht ein Wireless-LAN-Kabel nutzen.
Auch wenn es sich wie ein Scherz aus eBay anhört, genau das sollte helfen.

Ich berechne zuerst mal die Wellenlänge des 2,4Ghz. WLAN's.

300,000,000 / 2,400,000,000 = 0.125 Meter bzw. 12,5 cm

Da 12,5cm ein wenig lang sind, nehme ich die Hälfte davon 6,25cm um eine helbe Welle zu "fangen".

Jetzt ein SAT-Kabel an beiden Enden exakt 6,25cm von der Schirmung befreien.

 

Idee von Jan Siimson.
Berechnung der Wellenlänge.